Frankl, Max

AUTOR

Copyright M. Sasseville


Max Frankl (*1982) hat bei Martijn van Iterson, Wolfgang Muthspiel, Kurt Rosenwinkel und Frank Möbus an den Hochschulen in Amsterdam, Basel und Luzern studiert und sein Studium „summa cum laude“ abgeschlossen. Er war als erster deutscher Gitarrist Mitglied im „European Jazz Orchestra“ und wurde 2012 mit dem ECHO Jazz als „Bester Gitarrist national“ ausgezeichnet. 2013 erweiterte er in New York bei Koryphäen wie Ben Monder, Aaron Parks oder Chris Cheek seine Ausdrucksmöglichkeiten. 2014 wurde er für den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie "Jazz" nominiert und erhielt im selben Jahr das Europäische Musikautorenstipendium.

Der Kosmopolit ist auf mehr als fünf eigenen Alben als Gitarrist und Komponist zu hören und ist mit seinen Gruppen regelmäßig in ganz Europa auf Tournee. Das Goethe-Institut lud ihn bereits zu Tourneen nach Montenegro, Madagaskar, Mosambik, Namibia, Simbabwe und Südafrika ein. Viel Zeit verbringt er derzeit in New York, das zu seiner zweiten musikalischen Heimat geworden ist.

Frankl, Max Homepage »

alle Produkte dieses Autors »