Alto Sax - Improvisations Concepts - Philipp Moehrke

Alto Sax - Improvisations Concepts

Der Autor Philipp Moehrke, der am Berklee College of Music seinen Abschluss in Jazz Piano & Arrangement gemacht hat, und als Pianist, Komponist, Arrangeur und Produzent in stilistisch unterschiedlichen Bereichen sowie für Film-, Theater- und Musicalproduktionen tätig ist, hat nach dem Erfolg seines Buches „ Jazz Piano – improvisation concepts“ dieses Konzept auf das Altsaxophon übertragen.

Dieser Band ist für das Selbststudium konzipiert und ermöglicht dem Leser einen didaktisch sinnvoll aufgebauten Zugang zur Jazz-Improvisation. Der Schwerpunkt dieser Methode liegt in der Heranführung an das Spielen nach Gehör. Durch die zwei beiliegenden CDs mit vielen Musikbeispielen, Transkriptions- und Nachspielaufgaben wird sich bereits nach kurzer Zeit ein bleibender Lernerfolg einstellen. Die nötigen Erklärungen zu theoretischen Hintergründen runden das Konzept ab, so dass eine stilsichere Übertragung des Erlernten in die Praxis gegeben ist.

In vier Hauptkapiteln lernt der Spieler alles über Pentatonik, Blues, Approaches und die Improvisation über Akkordverbindungen. Das vorhandene Lösungsheft ermöglicht eine Kontrolle des eigenen Gehörs und der Lernfortschritte. Abgerundet wird das Buch mit einem Anhang, in dem der Saxophonist Matthias Anton besondere Tipps zum Saxophonspiel gibt, wie Grifftechniken, Klangvorstellungen oder Jazzspielweisen. Die zusätzlichen Techniken sind explizit auf den Bläser abgestimmt: Bluestonleiter, Jazz-Rhythmuspatterns, und Flexibilitätsübungen für pentatonische Tonleitern und Approaches.


Weitere Produkte von Philipp Moehrke

weitere Produkte von Phlip Moehrke anzeigen

|« | < | > | »| |    15 Artikel in dieser Kategorie