Vocal-Training - Martina Freytag

“Arbeitsbuch für die Ausbildung der Stimme als Instrument.“

Dieser Untertitel von Martina Freytags erstem Buch „Vocal Training“ ist Programm: es ist ein Etüdenbuch entstanden, in dem die Stimme als Instrument ausgebildet wird und die Übungen sich mit den speziellen musikalischen Anforderungen an die Sänger/innen populärer Jazz- und Pop-Musik wenden.

Im ersten Teil gibt es Tipps im Allgemeinen und praktische Übeprozesse zum täglichen Einsingen. Teil zwei stellt die Möglichkeiten vor, mit der die Gesangsübungsliteratur arbeitet: Intervalle, Pentatonik, Tonleitern und Scales, Akkorde und punktierte/synkopierte Rhythmen. In Teil drei gibt es zu diesen Unterkapiteln unzähliges Übungsmaterial, das auf den CDs für tiefe und hohe Stimmlage eingespielt ist.

Der Schwerpunkt dieses Buches liegt auf der Entwicklung der harmonischen und melodischen Fähigkeiten und richtet sich an erfahrene Sänger und Profis. Es gibt wenige Erklärungen zu den Übungen, so dass das Buch gut für den Unterricht mit Lehrer geeignet ist, da der Lehrer für das nötige Verständnis sorgt.

Wer das Buch bis zum Ende durchgearbeitet hat, besitzt viele Voraussetzungen zur Jazz-Improvisation und zur Entwicklung einer eigenen interessanten Gesangslinie. Der Sänger muss viel Zeit und Arbeit investieren, aber es lohnt sich!

< | > | »| |    9 Artikel in dieser Kategorie