An die Saiten, fertig, los! - Ergänzungsband - Ingo Brzoska

An die Saiten, fertig, los! - Ergänzungsband

Das Unterrichtswerk ,,An die Saiten – fertig – los!” bietet Material für den Unterricht auf den Instrumenten Gitarre, Mandoline und Mandola in großen Schülergruppen (ab ca. 6 Schülern) bis hin zu der üblichen Klassenstärke der allgemeinbildenden Schulen (ca. 25 Schüler). Im Mittelpunkt dieses Unterrichtskonzeptes steht von Anfang an das gemeinsame Musizieren im Ensemble mit klanglich attraktiven Ergebnissen: Der erste Kontakt mit dem Instrument soll über eine "elementare Musizierpraxis" erfolgen, bei der erste grundlegende Kenntnisse zum Spielen auf dem Instrument vermittelt werden.

In diesem Sinne kann das Unterrichtswerk ,,An die Saiten – fertig – los!” als Orientierungsstufe gesehen werden, in der eine nachhaltige Motivation für das Erlernen von Gitarre, Mandoline oder Mandola geschaffen werden soll. Diese Orientierungsstufe ist dem traditionellen Instrumentalunterricht vorgeschaltet und versteht sich als „Musikalisierungs- und Motivationsebene”. Somit ist das Lehrwerk ab der zweiten Grundschulklasse bis zur zweiten Klasse an den weiterführenden Schulen (Altersgruppe ca.: 7 bis 12 Jahre) einsetzbar. Die Unterrichtsdauer des zeitlich befristeten Unterrichts nach diesem Konzept ist abhängig vom Einstiegsalter der Kinder und erstreckt sich über ein bis zwei Jahre.

Das ,,Lehrerhandbuch” enthält den Unterrichtsstoff der Schülerhefte, alle Lehrerbegleitstimmen und Melodie-Zusatzstimmen, grundsätzliche methodisch-didaktische Hinweise, Erläuterungen zu jedem Kapitel für die Umsetzung des Konzeptes im Unterricht, einen Stoffgliederungsplan für die Verteilung des Unterrichtsstoffes auf ein Schuljahr (ca. 40 Unterrichtseinheiten), exemplarische Beschreibungen der ersten beiden Unterrichtsstunden.

Die fünf Bände erlauben einen vielfältigen Einsatz bei verschiedenen Arten des Unterrichts in: Gitarrengruppen oder -klassen, Zupferklassen mit Gitarre, Mandoline und Mandola, in Ensembles mit Gitarren/Zupfinstrumenten und Zusatzinstrumenten (Querflöte, Blockflöte, Violine, Akkordeon u. Ä.), reinen Mandolinengruppen oder Mandolinenklassen.

In der Funktion als ,,Musizierpraxis mit Instrumenten” kann das Konzept in vielen Bereichen der Musikausbildung eingesetzt werden: an Musikschulen für den Unterricht in Großgruppen oder für "Schnupperkurse", an Ganztagsschulen für Instrumentalangebote in Form von Arbeitsgemeinschaften (AGs), im Rahmen von Kooperationen zwischen Musikschulen und allgemeinbildenden Schulen bei Projekten wie Klassenmusizieren und Musikklassen, für den Einstieg in die Instrumentalausbildung und Nachwuchsförderung in Zupforchestervereinen.

Der zweite Lehrerband "Ergänzende Materialien für die Grundschule" enthält erweiterndes Unterrichtsmaterial zu den einzelnen Lernschritten, das besonders auf Kinder im Grundschulalter zugeschnitten ist. Dieser Band besteht aus Arbeitsblättern für die Schüler, erläuternden Hinweisen für die Lehrkräfte und allen Begleitstimmen.


Weitere Produkte von Ingo Brzoska

weitere Produkte von Ingo Brzoska anzeigen

|« | < | > | »| |    99 Artikel in dieser Kategorie