Die 44 wichtigsten Gitarrenetüden

Die 44 wichtigsten Gitarrenetüden
  • for Konzertgitarre
  • Noten

by Hubert Käppel

Gefragte Etüden für den Unterricht in der Mittelstufe

Buch , 146 Seiten
+ CD (Hörbsp.)

Beispielseiten ...

Hörprobe 1 (Sor, Allegro moderato Op. 6/1)

Hörprobe 2 (Molino, Maestoso aus "18 Präludien", No. 15)


Product No.: 610191
ISBN 978-3-927190-94-8

24,95 EUR

incl. 7 % Tax excl.Shipping costs

Preface

Die Idee zu einer Etüdensammlung für verschiedene Lernstufen ist durch meine jahrelange Praxis als Musiker und Lehrer entstanden. Wenn ich an meine ersten, eigenen Gitarrenstunden zurückdenke, fallen mir etliche einstudierte Etüden ein, die meinem damaligen Lernniveau wenig bzw. überhaupt nicht entsprachen.
Die Schuld lag gewiß nicht bei meinen Lehrern, sondern an der Literatur, die zur Verfügung stand. Die vorhandenen Etüdenausgaben erschweren - damals wie heute - die Auswahl für Schüler und Lehrer, da sie Etüden verschiedener Schwierigkeitsgrade bunt gemischt vereinen.
Auch die bekanntesten Etüdensammlungen von Sor, Giuliani, Aguado und Carcassi sind thematisch in ihren Schwierigkeitsgraden ebenso bunt zusammengestellt. Sie bedürfen daher einer ordnenden Revidierung, um dem heutigen, qualitativ hohen gitarristischen Standard sowie der veränderten Methodik und Didaktik gerecht zu werden. Dabei möchte ich die Qualität der Leistung dieser außergewöhnlichen Gitarrenkomponisten in keinster Weise schmälern.
Im vorliegenden Band habe ich mich bemüht, Etüden nach technischen Schwerpunkten und ihrem Schwierigkeitsgrad - auch innerhalb einzelner Kapitel - progressiv zu ordnen. Mein Anliegen ist es, sowohl Lehrern als auch Schülern und Studenten bei ihrer Auswahl aus der Fülle und des stetig steigenden, enormen Angebots an Etüdenausgaben Hilfestellungen zu geben. Dabei sind Etüden, die in sich verschiedene Greif- und Anschlagstechniken vereinigen, vor allem im Unter- und Mittelstufenbereich weniger berücksichtigt worden.
Eine Auswahl, wie die hier vorliegende, kann - obwohl relativ umfassendkonzipiert - lediglich subjektiv und daher nur im weitesten Sinne vollständig sein. Vermutlich werden manche die ein oder andere Etüde vermissen. Einer Erweiterung seitens der Lehrer steht nichts im Wege (zum Beispiel mit der Faksimileausgabe einer Sor-Etüde).
Die Schwierigkeitsgrade der einzelnen Etüden bei den Übergängen von Unter-zur Mittel- und zur Oberstufe sind so gewählt, daß durch ein allmähliches "schwererwerden" innerhalb der einzelnen Kapitel die verschiedenen Lernstufen problemlos erreicht und vertieft werden können. So steht jeweils am Ende eines Kapitels die schwerste Etüde der behandelten technischen Thematik.
Die Tempi der auf der beiliegenden CD eingespielten Etüden sind so ausgesucht, daß sie von einem durchschnittlich begabten Schüler nachvollzogen werden können. Um den musikalischen Gehalt der einzelnen Stücke nicht zu verfremden, ist für manchen Schüler sicherlich hin und wieder ein zu schnelles Tempo gewählt worden.
An dieser Stelle möchte ich herzlichst den Mitarbeitern des AMA-Verlags- insbesondere meiner Lektorin Brigitte Windolph, Manfred Strässer, Ingo Brozska, Jury Clormann und Crew für ihre Unterstützung, Geduld und Beratung danken. In der Hoffnung, einen kleinen Beitrag zur methodisch-didaktischen Weiterentwicklung geleistet zu haben, wünsche ich allen Spielern/innen und angehenden Gitarristen/innen viel Freude beim Einstudieren dieser musikalischen Miniaturen.
Hubert Käppel Lohmar, im November 1997

Content

Vorwort

Die Komponisten
- Dionisio Aguado
- Matteo Carcassi
- Napoleon Coste
- Mauro Giuliani
- Francesco Molino
- Fernando Sor
- Francisco Tárrega

Praktische Hinweise zur Benutzung des Buchs

1. Kapitel: Etüden zur Ausbildung von Arpeggien
Carcassi: Allegro op. 60/7 (CD-Track 1)
Carcassi: Allegro moderato op. 60/19 (CD-Track 2)
Aguado: Andante (Estudio, Teil III, No. 6) (CD-Track 3)
Carcassi: Moderato con espressivo op. 60/2 (CD-Track 4)
Sor: Allegro moderato op. 6/1 (CD-Track 5)
Giuliani: Allegro op. 48/5 (CD-Track 6)
Giuliani: Moderato op. 48/2 (CD-Track 7)
Giuliani: Allegretto op. 48/12 (CD-Track 8)
Carcassi: Andantino grazioso op. 60/13 (CD-Track 9)
Carcassi: Allegro moderato op. 60/15 (CD-Track 10)

2. Kapitel: Etüden zur Ausbildung der LH-Bindungen
Carcassi: Allegretto op. 60/4 (CD-Track 11)
Carcassi: Allegretto op. 60/10 (CD-Track 12)
Käppel: Legatostudie (CD-Track 13)
Giuliani: Andantino op. 1, Teil III, No. 4 (CD-Track 14)
Giuliani: Grazioso op. 1, Teil III, No. 5 (CD-Track 15)
Carcassi: Moderato op. 60/8 (CD-Track 16)
Sor: Allegretto moderato op. 60/22 (CD-Track 17)
Giuliani: Moderato op. 48/4 (CD-Track 18)

3. Kapitel: Etüden zur Ausbildug des Lagenwechsels und des Lagenspiels
Carcassi: Allegro op. 60/1 (CD-Track 19)
Giuliani: Vivace op 48/1 (CD-Track 20)
Giuliani: Allegro op. 48/8 (CD-Track 21)

4. Kapitel: Etüden zur Ausbildung des Barré
Carcassi: Andante op. 60/16 (CD-Track 22)
Giuliani: Allegro spiritoso op. 1, Teil IV, No. 9 (CD-Track 23)
Sor: Tempo di marcia, moderato op. 31/22 (CD-Track 24)

5. Kapitel: Etüden zur Ausbildung des mehrstimmigen Melodiespiels
Sor: Moderato op. 35/17 (CD-Track 25)
Carcassi: Andantino op. 60/3 (CD-Track 26)
Sor: Andantino op. 60, No. 16 (CD-Track 27)
Sor: Allegretto op. 35/22 (CD-Track 28)
Sor: Andantino op. 60/23 (CD-Track 29)
Sor: Andante op. 35/13 (CD-Track 30)
Sor: Andante allegro op. 6/2 (CD-Track 31)

6. Kapitel: Etüden zur Ausbildung des zweistimmigen, nicht gleichzeitigen Anschlags (p-i, p-m, p-a)
Giuliani: op. 1, Teil II, No. 2 (CD-Track 32)
Giuliani: op. 1, Teil II, No. 4 (CD-Track 33)
Käppel: Presto (CD-Track 34)
Molino: Maestoso aus ""18 Präludien"", No. 15 (CD-Track 35)

7. Kapitel: Etüden zur Ausbildung der Koordination von LH und RH
Sor: Allegretto op. 35/5 (CD-Track 36)
Tárrega: Technische Studie" (CD-Track 37)
Aguado: Allegro (CD-Track 38)
Coste: Tarantelle op. 38/22 (CD-Track 39)

8. Kapitel: Etüden zur Ausbildung des geschlossenen Akkordanschlags und der Akkordwechsel
Sor: Andantino op. 6/8 (CD-Track 40)
Coste: Allegretto op. 38/13 (CD-Track 41)
Sor: Andante allegro op. 6/9 (CD-Track 42)
Sor: Andante allegro op. 31/20 (CD-Track 43)
Sor: Mouvement de prière religieuse op. 31/23 (CD-Track 44)

Review(s)

"Käppel ordnete die Titel nach zunehmenden Schwierigkeitsgraden an. Den Stücken gehen kurze Erläuterungen voraus, in denen die übungsintensiven Stellen des Notentextes erläutert werden. Zudem sind die Etüden nach technischen Gesichtspunkten geordnet: Das erste Kapitel behandelt Arpeggien, das zweite Linke-Hand-Bindungen. Weitere Themenbereiche sind Lagenspiel, Barrétechniken, mehrstimmiges Melodiespiel oder geschlossener Akkordanschlag. Hubert Käppel traf eine überaus ästhetische Auswahl: Die Stücke klingen alle gut bis spitzenmäßig - wenn man sie drauf hat! Wie die Etüden klingen sollen, demonstriert der Autor auf der beiliegenden CD." (Soundcheck 8/98)


96 Articles in this categorie

Customers who bought this product bought also the following products:

Youth Album

22,95 EUR
incl. 7 % Tax excl.Shipping costs
Youth Album


19,95 EUR
incl. 7 % Tax excl.Shipping costs


The Brazilian Guitar Book

34,95 EUR
incl. 7 % Tax excl.Shipping costs
The Brazilian Guitar Book