Trumpet Introduction - Rainer Auerbach

Das vorliegende Werk soll als Anleitung für das Trompetespielen überhaupt und als Grundschule funktionieren sowie dem Schüler, dem Lehrer oder Betreuer die Basiselemente dieser Kunst in einfachstem Maße vermitteln. Da dieses Buch Beginn und Ende des bläser-technischen Verstehens darstellt, ist diese Schule auch für Profi -Trompeter von Interesse, wenn diese ansatz-technische Probleme haben. Nach Erklärungen und Übungen zur Atmung, Lippen, Zunge und anderem sowie der ersten Tonerzeugung auf Mundstück und Trompete, ist dieses Lehrwerk in 36 aufeinander aufbauenden Wochenlektionen unterteilt. Hier wird in kleinsten Schritten der Tonumfang entwickelt. Damit wird bezweckt, dass sich der Schüler sehr auf die eigentliche Blastechnik konzentrieren kann und durch ständiges Wiederholen bekannter Noten nicht übermäßig abgelenkt wird. Zunächst sollten auch alle Wochenlektionen nur mit Mundstück und danach erst mit Trompete probiert werden. Daher finden Sie zu jeder Wochenübung zwei Notierungen, zunächst eine klingende Notation und anschließend die übliche Notierung für B-Trompete zusammen mit den benötigten Ventilgriffen. In diesem Zusammenhang bot es sich an, in dieser Schule auch die Posaunenchortrompeter mit einzubeziehen. Daher sind unter der klingenden Notation auch die Ventilangaben für Posaunenchor zu finden.


Beispielseiten ...

Hörprobe 1

Hörprobe 2

|« | < | > | »| |    13 Artikel in dieser Kategorie