Solo for 3 - Heft 3 - Rasim Ramazanov

Warum es nicht einfach mal zu dritt an einem Klavier versuchen? Die neue AMA-Reihe "Solo for 3" bietet genreübergreifendes Spielmaterial für Klavier zu sechs Händen.

Der von der Krim stammende junge Komponist Rasim Ramazanov (geboren 1976) verfolgt einen ganz eigenen Weg in seinen drei Kompositionen für Piano zu 6 Händen, die er eigens für das Berliner Trio SOME HANDSOME HANDS geschaffen hat. Die drei Pianistinnen haben die Werke im Jahr 2014 uraufgeführt und auf CD eingespielt.

Zwei der Werke, „Small Rhapsody“ und „Spring Mood“, lassen Kombinationen aus Jazz-Vokabular und ethnischen Elementen aus der krimtatarischen Volksmusik erkennen. Das erste Stück „Salsa Rhythm“ ist dagegen stilistisch eindeutig von der lateinamerikanischen Musik inspiriert.

In allen drei Stücken wird eine knackige, jazzige Rhythmik mit freien Figuren und Phrasen kombiniert, die elegant und hochvirtuos zwischen den drei Spieler/inne/n aufgeteilt werden. Im wirkungsvollen Kontrast zu diesen Komponenten bereichern retardierende Elemente und anspruchsvolle Effekte die Vielfarbigkeit der drei Werke.


|« | < | > | »| |    76 Artikel in dieser Kategorie