Songs für Gitarrengruppen - Franz Kasper Krönig,, Thorsten Neubert

11 Songskizzen zum gemeinsamen Gitarre lernen von Anfang an

Die Autoren Franz Kasper Krönig und Thorsten Neubert lernten sich an der Offenen Jazz Haus Schule in Köln kennen, wo sie sich auf Projekte mit inklusiver, musikalischer und ästhetischer Bildung für Kinder und Jugendliche spezialisiert haben. So verfolgen sie mit ihrem Buch „Songs für Gitarrengruppen“ das Ziel, das Lehrwerk in unterschiedlichen Klassenkonstellationen einzusetzen und der Schülergruppe ein erstes gemeinsames Banderlebnis zu ermöglichen. Das Lehrwerk dient als Einsteigerschule, da die Schüler auch ohne Vorkenntnisse am Instrument direkt positive Spielerfahrungen machen.

In dem Buch gibt es 11 Songs, deren verschiedenen Stimmen für unterschiedliche Spielstärken vorliegen, wodurch sich für die Lieder verschiedene klangliche Schwerpunkte ergeben. Die Stücke sind von den Autoren absichtlich nicht auskomponiert, sondern „unfertig“ notiert, und sollen den Musikern als Arrangiervorschläge dienen und die Gruppe dazu anregen, selbst zu texten, zu komponieren und zu arrangieren. Neben den Partituren gehört zu jedem Song eine übersichtliche Leadsheet-Version mit jeweils einer Begleitstimme und ein Pattern für Perkussionsinstrumente. Dadurch klingen die Arrangements noch mehr nach „Band“ und runden das didaktische Konzept ab.

|« | < | > |    109 Artikel in dieser Kategorie